Das Jahr neigt sich dem Ende – Zeit sich auch mal außerhalb der gewohnten Büroräume zusammenzufinden, Zeit für die alljährliche Betriebsfeier. Traditionsgemäß fand auch in diesem Jahr unsere Firmenfeier in einer historischen Location in Hamburg statt. So trafen sich am vergangenen Samstag alle Kolleginnen und Kollegen der HSL im Historischen Speicherboden um das nun fast schon vergangene Jahr auszuwerten, sich auf das neue langsam vorzubereiten und einfach eine angenehme Zeit zusammen zu verbringen.
Neben bester Stimmung, leckerem Essen, guter Musik (realisiert durch Robert, DJ-Service & Veranstaltungstechnik 😉) und lockerer Atmosphäre stachen besonders zwei Punkte aus dem abendlichen Programm hervor: die Tombola und die Verleihung der HSL-Awards. Die Tombola ist bereits fester Bestandteil der HSL-Firmenfeier. Dabei haben alle Anwesenden die Möglichkeit Lose zu erwerben und sich damit die Chance auf vielerlei kleine wie große Preise zu sichern. Sämtliche Einnahmen der Tombola werden übrigens einer gemeinnützigen Organisation gespendet. Welche Organisation dieses Jahr unterstützt wird, wird in Kürze bekanntgegeben.
Gänzlich neu in 2019 waren die HSL-Awards. In 10 Kategorien wurden Mitarbeiter des Unternehmens im Vorfeld durch die Kollegschaft zunächst nominiert, im Anschluss gewählt und folglich auf der Feier honoriert und dürfen ihren Kaminsims nun mit einem goldenen Award ausschmücken.
Durchweg positives Resümee folgten in den ersten Tagen der laufenden Woche im Bezug auf den Abend und wir hoffen das hohe Niveau im folgenden Jahr mindestens halten zu können.