Herzlich Willkommen bei der

HSL Logistik GmbH – Ihr Partner für
Transport auf der Schiene!

HSL Logistik GmbH

Die HSL Logistik – Ihr Partner in Sachen Transport auf der Schiene!

Dank nunmehr über 15 Jahren Erfahrung hat die HSL Logistik es geschafft, sich rund 5% Marktanteil auf Europas größtem Schienenmarkt (=Deutschland) zu sichern und ist damit das größte privatgeführte Eisenbahnverkehrsunternehmen im Land. Für unsere Kunden befördern wir eine Vielzahl an Gütern wie Stahl, Gips, Autos, Container, Getreide, Baumaschinen, Flüssigbrennstoffe und diverse andere durch den gesamten europäischen Raum und transportierten damit zuletzt in 2017 rund 12 Mio. Tonnen auf der Schiene.

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Umweltfreundlich

Seit Anfang des Jahres hat die HSL Logistik





t CO2*





durch ihre Verkehre auf der Schiene eingespart.





*Berechnungsgrundlage basiert auf den Daten des Umweltbundesamtes bezugnehmend vom Verkehrsaufwand LKW-Verkehre gegenüber dem Verkehrsaufwand Schienenverkehre 2018.
 

News

Zuckerrüben

Zuckerrüben für die Schweiz

Bereits seit dem 04.10. begleiten wir bis voraussichtlich Ende des Jahres rund sechs Mal die Woche diese Zuckerrübentransporte von Wismar nach Frauenfeld (Schweiz). Federführend betreut wird dieser Verkehr durch die HSL Schweiz. Die Zuckerrüben werden im Wismar-Hafen mittels Radlader bis zu einer Gesamt-Nettotonnage von bis zu 1.850,00 t verladen und so auf ihre Reise quer durch Deutschland geschickt.
187-313-III

Pure Quality

Für „Pure Quality“ wirbt die von uns bei Railpool angemietete 187 313 mit neuen FlexPaneln seit 22.07.2022 und zeigt so wiederholt die erfolgreiche Partnerschaft von Railpool und der HSL Logistik GmbH. Designt wurde sie durch Railcolor Design. Sie wird überwiegend auf unseren Intermodal Verkehren in der Relation Rostock – Dresden für unsere Kunden eingesetzt. Die Züge dieser Relation haben eine Zuglänge von 669m, ein Zuggewicht von bis zu 1800t und können mit 38 LKW Trailern beladen sein. Den besonderen Vorzug der Baureihe 187 mit Last Mile Modul nutzen wir im Binnenhafen Dresden und dem Seehafen Rostock. Dort können wir trotz nicht vorhandener Fahrleitung mit der Elektrolok bis in das Terminal mit dem eingebauten Dieselmotor fahren.
SQAS

SQAS Bescheinigung der HSL Logistik erneuert

Die HSL Logistik stellt sich seit über 10 Jahren dem vom europäischen Chemieverband entwickelten SQAS Bewertungsverfahren. SQAS steht für "Safety and Quality Assessment for Sustainability" und bescheinigt Unternehmen die sichere, nachhaltige und qualitätsgerechte Durchführung von Gefahrguttransporten. Die HSL Logistik konnte die Erfüllung der Anforderungen dieses Jahr auf 91% steigern und liegt in allen überprüften Kategorien über dem Branchendurchschnitt für Eisenbahnbahnverkehrsunternehmen.
neue Rangierloks 2022

3 neue Alstom Prima H3 für Rangierstandorte

Heute durften wir aus Stendal die ersten zwei neuen Hybridloks des Typs Alstom H3 für die Standorte Rostock Seehafen und Bremen in Empfang nehmen. In zwei Wochen ca. wird das Trio dann komplettiert. Damit wird die Lokflotte der HSL auch im Bereich der Rangierloks verjüngt, umweltfreundlicher und auf neueste innovative Technologien gebracht. Die 67t schweren, 3-achsigen und im HSL Logistik GmbH Design gehaltenen Rangier-Hybridlokomotiven werden im Bremer Inlandshafen sowie im Rangierdienst im Rostocker Seehafen eingesetzt und bedienen dort eine Reihe von langjährigen Kunden wie das Großtanklager-Ölhafen Rostock GmbH, das Rostock Trimodal GmbH Terminal für KV Verkehre oder die letzte Eisenbahnfähre in Deutschland der Stena Line.
Loktausch-186298-186257

„Aus Alt mach Neu“

Am Montag, den 07.03.2022, haben wir die 186 298 (DE-AT-PL-CZ-SK-HU-NL-BE) an Railpool zurückgegeben und mit der 186 257 (DE-AT-CH-IT-BE-NL) getauscht. Damit haben wir nun eine Lok, die auch das jüngste Tochterunternehmen in der Schweiz bestens unterstützen kann.

HSL in Europa

Galerie

Kontakt

Dieses Kontaktformular dient allen allgemeinen, nicht spezifischen Anfragen. Für Bewerbungen, Auftragsanfragen oder andere spezifischere Anliegen können Sie auch gerne das entsprechende Formular benutzen, so gelangen Ihre E-Mails direkt und ohne Umwege in die entsprechende Abteilung und können so schneller bearbeitet werden.


( Die mit einem Stern* markierten Felder sind Pflichtfelder. )

Neues Feld

4 + 12 =